Terrasse

Jetzt auf einem neuen Balkon das ganze Jahr genießen. Wer entspannt auf seinem Balkon oder auf seiner Terrasse sitzen möchte, der sollte handeln, empfiehlt Fliesenmeister Oliver Kollwitz. „Am besten ist es, einen Termin zu machen und sich zu informieren über das, was gemacht werden muss.“

Auch wenn die Winter vergleichsweise mild waren, lohnt es sich, einen kritischen Blick auf Plattenbelag und Fugen zu werfen. „Auch ohne Frost führt der Temperaturunterschied zu Spannungen im Material“, sagt Kollwitz. So entstehen feine und nicht immer sichtbare Schäden, die mit der Zeit größer werden und die einst schöne Terrasse irgendwann zum Sanierungsfall machen. „Man sollte das einmal kontrollieren lassen, bevor man sich in ein paar Monaten ärgert.“

Für eine Kontrolle und Ausbesserungen ist der Frühling der richtige Zeitpunkt. Wer im Frühling plant, seinen Balkon oder seine Terrasse neu zu gestalten, sollte handeln. Beratung, Planung und Bau – all das kostet Zeit. „Wir arbeiten schnell, aber auch wir können nicht zaubern“, sagt Oliver Kollwitz mit einem Augenzwinkern. Wer also seine Beine schon bald auf einem schönen, neuen Bodenbelag austrecken möchte, der sollte schnell den Profi darauf ansprechen.
logo meisterteamFachverband Fliesen und Naturstein